3D-Laserscanning zur Mengenermittlung

3D-Laserscanning zur Mengenermittlung

Mit Hilfe des 3D-Laserscanning lassen sich innerhalb kürzester Zeit Kubaturen mit einem Genauigkeitsgrad erfassen, welcher mit klassischen Vermessungsmethoden nur mit hohem Aufwand erreicht werden kann.

So lassen sich bspw. Baugruben komplett aufnehmen und die Menge des Aushubmaterials exakt bestimmen, sei es zur Kostenermittlung für den Bauunternehmer oder zur Kostenkontrolle für den Bauherrn.