Mauerwerksbau

Mauerwerksbau - Tradition und Zukunft

Mauerwerk ist ein vielseitiger und faszinierender Traditionsbaustoff. Innovationen bei den Materialeigenschaften sowie die Erschließung von Reserven bei der Bemessung, garantieren ein erfolgreiches Bestehen dieser Bauweise im Wettbewerb mit anderen Baustoffen oder im Zusammenspiel mit diesen. Der moderne Mauerwerksbau muss neben den statischen Anforderungen auch den Ansprüchen der heutigen Zeit hinsichtlich Wärme-, Schall- und Brandschutz genügen - dies stellt eine Herausforderung für den Planer dar.

Jäger Ingenieure haben eine spezielle Verbindung zum Mauerwerksbau und beschäftigen sich intensiv seit 25 Jahren in Forschung und Praxis mit dieser Bauart. Prof. Jäger nimmt in nationalen sowie europäischen Normungsgremien und Sachverständigenausschüssen direkt Einfluss auf Bemessung und Ausführung von Mauerwerk. Er ist Herausgeber des jährlich erscheinenden Fachbuches „Mauerwerk Kalender“ sowie Chefredakteur der mittlerweile zweisprachig erscheinenden Zeitschrift „Mauerwerk – European Journal of Masonry“.

Das so akkumulierte Wissen aus Forschung und Normung können wir nutzbringend bei laufenden Projekten sowie spezifisch auftretenden Problemen einsetzen. So konnte z.B. beim Wiederaufbau der Dresdner Frauenkirche etwa ab 1993 bereits mit dem sog. Teilsicherheitskonzept gearbeitet werden, lange bevor dieses ca. 20 Jahre später in den europäischen Normungsprozess einfloss und europaweit mit dem Eurocode 6 eingeführt wurde.

Egal, ob Sie historisches Mauerwerk erhalten und sanieren wollen, ein neues Gebäude aus Mauerwerk planen oder Unterstützung bei der Einführung eines neuen Mauerwerksproduktes benötigen – fragen Sie uns: Wir beraten gern auch Sie bei Ihrem Projekt.