News

FIABCI Prix d'Excellence für Lahmann Park

19.01.2018 16:59 von Daniel Jäger
Dr. Lahmann Park, Dresden

Das durch Jäger Ingenieure tragwerkplanerisch betreute Projekt Dr. Lahmann Park in Dresden ist mit dem FIABCI Prix d'Excellance Germany in der Kategorie "Wohnen" mit dem silbernen Award 2017 ausgezeichnet worden.

Der Laudator erklärte, dem Bauherr sei es unter schwierigsten Bedingungen gelungen, ein außerordentliches Wohnprojekt in einer Einheit von alten und neuen Bauten zu schaffen. „Es wurde deutlich, funktionales Wohnen, architektonische Ästhetik und der Erhalt von historischer Bausubstanz schließen sich keineswegs aus.“

Das Lahmann-Areal wurde ab 1890 durch Dr. Lahmann als europaweit bekannter Sanatoriums­komplex errichtet und Stück für Stück erweitert. Vom Zweiten Weltkrieg an, wurde dieser als Militär­krankenhaus von der Wehrmacht, später von der Roten Armee benutzt. Nach deren Abzug lag das gesamte Gelände brach und die Bausubstanz verfiel zunehmend.

Das Projekt Dr. Lahmann Park greift die ursprüngliche Idee des Kurstandortes auf: Durch einen hohen Grad der Durchgrünung und der aufgelockerten Bebauung wird den Bewohnern ein naturverbundenes, entspanntes und gesundes Leben ermöglicht.

Link zur Award-Webseite

Zurück