News

Quartier Scheunenhof Pirna, Stand der Arbeiten

20.08.2018 12:51 von Daniel Jäger
Baustelle Einkaufzentrum am Scheunenhof

EDEKA Nordbayern wird bis 2019 am Rande der Altstadt Pirna auf dem Quartier Robert-Koch-Straße, Bahnhofstraße und Hospitalstraße ein neues Einkaufszentrum mit ca. 8.000 m² Verkaufsfläche errichten. Architektonisch ist das Bauprojekt sehr interessant, da die Kleinteiligkeit der Pirnaer Altstadt in moderner Weise fortgeführt werden soll. Dies erinnert an die Struktur des nahen Elbsandsteingebirges mit seinen Felsformationen und Schluchten.

Jäger Ingenieure sind verantwortlich für die gesamte Tragwerksplanung. Derzeit (Stand Ende August 2018) ist das Untergeschoß fast fertig gestellt und mit den Arbeiten am Erdgeschoß wurde begonnen. Das Untergeschoß wurde als sog. WU-Konstruktion erbaut (Wasserundurchlässig), um gegen Hochwasser der nahen Elbe geschützt zu sein. Der denkmalgeschützte Altbau wird vor Beginn der Sanierungsarbeiten entkernt, wobei wesentliche Teile des Dachtragwerks erhalten bleiben.

 

Bauherr: EDEKA Nordbayern, Bau- und Objektgesellschaft mbH

Architekt: Seidel Architekten

Baufirma: Karl Köhler Bauunternehmung GmbH & Co. KG

Zurück