News

Christliches Hospiz Bischofswerda

30.10.2019 07:44 von Daniel Jäger
Aufsetzen der Richtkrone, Christliches Hospiz Bischofswerda

Dem Christlichen Hospiz in Bischofswerda wurde am 29. Oktober feierlich die Richtkrone aufgesetzt. Unter den Augen aller Anwesenden schlug die Schirmherrin Anja Koebel den letzten Nagel in den Dachstuhl. Der anschließende Richtspruch galt allen beteiligten Firmen und den Besten Wünschen für das Haus und seine Nutzer.

Bei diesem Bauvorhaben wird eines der ältesten Bauwerke der Stadt - ein Turm der mittelalterlichen Stadtbefestigung - restauriert und in den Hospizneubau integriert.

Jäger Ingenieure zeichnen sich für die komplette Tragwerksplanung von Neu- und Bestandsbauten sowie die Erstellung des Brandschutzkonzeptes verantwortlich.

Architekt: Daniel Neuer Architekten, Bertelsdorf
Auftraggeber: Herrnhuter Diakonie, Herrnhut
Bauausführende Firma: OBAG Hochbau GmbH, Bautzen

Zurück