Projekte

Sanierung spätromanische Kirche Zwiedorf

Sanierung Kirche Zwiedorf

Die Kirche in Zwiedorf ist ein spätromanischer Bau aus der zweiten Hälfte des 13. Jahrhunderts.

Die Herstellung eines gebusten Gewölbes über dem Kirchenraum führte infolge des fehlenden Zugbalkens zu erhöhtem Horizontalschub und folglich zum starken Ausbauchen des gesamten Traufbereiches.

Durch die Anwendung von CFK-Lamellen entstand aufgrund des optimierten Einsatzes moderner Baustoffe, verbunden mit einem schonenden Eingriff in die originale Bausubstanz eine dem heutigen Stand der Technik entsprechende Lösung.

Sanierungsplanung

  • Gutachten

Sanierungskonzept

  • Fundamentverstärkung
  • Mauerwerksertüchtigung
  • Ertüchtigung Dachstuhl
  • Gewölbesanierung

Ausführungsplanung

Evangelisch-Lutherische Landeskirche Mecklenburg

Kirchenkreisverwaltung des Kirchenkreises Stargard

  • Beschreibung
  • Leistungen
  • Auftraggeber u. Bauherr