Projekte

Sanierung und Umnutzung Weingutsanlage Hoflößnitz

Die historischen Gebäude der Weingutsanlage Hoflößnitz waren bis Mitte der 90iger Jahre weitgehend ungenutzt. Aufgabe war es, ein wirtschaftlich tragfähiges Konzept zur Revitalisierung des Ensembles zu erarbeiten. Geplant wurde eine teilweise unterirdische Weinproduktion mit Gutsverkauf, die erlebnisorientierte Erweiterung der musealen Einrichtung und die Eröffnung einer Schankwirtschaft mit großem Gästegarten. Aus finanziellen Gründen sind bislang nur Teile dieses Konzeptes umgesetzt worden.

Stadt Radebeul

  • Beschreibung
  • Auftraggeber u. Bauherr