Projekte

TU Dresden, Otto-Mohr-Laboratorium

TU Dresden, Otto-Mohr-Laboratorium

Neubau einer Weißen Wanne (18 x 4,5 m²) im Otto-Mohr-Labor als Funktionsschacht für eine 10 MN Säulenprüfmaschine mit integriertem, 17 Meter langem Spannbetonträger mit aufgesetztem Spannfeld zur Prüfung von balkenartigen Bauteilen bis 15 m Spannweite.

Tragwerksplanung einer hochbelasteten Weißen Wanne und eines Spannbetonträgers im nachträglichen Verbund

Staatsbetrieb Sächsisches Immobilien- und Baumanagement

  • Beschreibung
  • Leistungen
  • Auftraggeber u. Bauherr